Lageplan Wettkampf

 

Start und Ziel

Start, Ziel und Wechselzone befinden sich auf dem Gelände des wunderschönen Freibades von Stettfurt.

 

Schwimmen

Der Start zum Schwimmen erfolgt bei allen Kategorien einzeln in Intervallen à 15 Sekunden. Die Startreihenfolge ergibt sich bei Athleten, die bereits einmal bei uns waren, aufgrund der letzten Wettkampfzeit. Neustarter kommen an den Anfang. Geschwommen wird im 50 m Becken des Freibades.

 

Rad

Die Radstrecke wird auf einem abwechslungsreichen, coupierten Rundkurs des früheren Thurgauer Triathlons.

 

Laufen

Das Laufen erfolgt auf einer attraktiven Rundstrecke des früheren Thurgauer Triathlons.

 

Startnummernausgabe

Die Startnummernausgabe ist ab 07:00 Uhr möglich. Die Startnummern sind bis spätestens 1 Stunde vor dem jeweiligen Kategorienstart abzuholen.

Bitte die unterzeichnete Verzichtserklärung zur Startnummerausgabe mitbringen. Ohne diese werden keine Startnummern ausgegeben. Danke für das Verständnis (Download Verzichtserklärung).

 

Wechselzone

Die Wechselzone ist ab 07:00 Uhr offen und darf nur von Athletinnen und Athleten betreten werden. Trainer, Betreuer und Zuschauer haben keinen Zutritt. Die Fahrräder müssen innerhalb der Wechselzone geschoben werden und sind in den nummerierten Ständern zu parken. Es ist verboten, die eigene Position zu markieren. Der Check-out ist nur gegen Vorweisen der Startnummer möglich.

 

Sicherheit

Die Sicherheit ist Sache der Teilnehmer. Unsere Helferinnen und Helfer versuchen, die Rad- und Laufstrecke so gut wie möglich zu sichern. Die Radstrecke ist aber nicht abgesperrt, sondern für den normalen Verkehr zugänglich.  Die Verkehrsregeln müssen eingehalten werden. Den Anweisungen der Verkehrsposten ist zu folgen. Es muss auf halbe Sichtdistanz angehalten bzw ausgewichen werden können. An Kreuzungen und in Abfahrten müssen die Athleten besondere Vorsicht walten lassen. Dies gilt insbesondere bei nassen Strassenverhältnissen.

 

Haftung

    • Der Organisator und seine Partner übernehmen keine Haftung für Risiken des Teilnehmers aller Art, insbesondere gesundheitlicher Natur. Der Teilnehmer ist dafür verantwortlich, in gut trainiertem Zustand, sowie körperlich gesund am Start zu erscheinen.
    • Die Versicherung für Unfälle, Diebstahl und Haftung gegenüber Dritten ist Sache des Teilnehmers.
    • Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung gegenüber Zuschauern und Dritten ab.
    • Der Organisator übernimmt keine Haftung für verlorene oder entwendete Gegenstände.

Wir danken unseren Sponsoren:

Aigner AG arena Vetrieb durch<br>CHRIS sports Baumer Group/Baumer Management Services AG Bschüssig / Pasta Premium AG DataPresent GmbH Duxsports GmbH Egli Velo - Motos emmental versicherung<br>Thomas Schnyder Gamper & Co. Gemüsekulturen Genius Media AG Getränke Hahn AG Hefe Schweiz AG HERZOG Küchen AG Hotel Greuterhof Islikon Jandl AG Haushaltgeräte LANDI Hüttwilen und Umgebung Mosterei Bussinger GmbH Mosterei Möhl Nafzger GmbH Pasta Premium AG Physiotherapie Smit R. Dähler AG Raiffeisenbank Wängi-Matzingen Roth Gerüste AG Ruoss Rüebli + Lager Schweizerische Bodenseeschifffahrt Skinfit Schweiz AG somm ag<br>fleisch & comestibles schrofen Sorell Hotels Switzerland Sportamt Thurgau SWICA Gesundheitsorganisation Thurgauer Kantonalbank Thurplus, Ein Unternehmen der Stadt Frauenfeld update Fitness AG Vibraplast AG ZUBERBÜHLER